Logo-Almfrische-Tourismusverband-Gleinalm-NEU
Gleinalm4Gleinalm4

Erfolgreiches 12. Hallenfußballturnier in Kraubath

12. Kraubather Hallenfußballturnier          

 

Rekordbeteiligung beim 12. Kraubather Hallenfußballturnier im Dorfsaal. 12 Herrenmannschaften, 3 Jugendteams und ein Damenspiel sorgten bei diesem traditionellen Turnier für beste Stimmung in der Halle!
Als Veranstalter agierten die Raiffeisenbank St. Stefan-Kraubath unter Geschäftsleiter Günter Gruber und das Jugendreferat der Marktgemeinde Kraubath mit Birgit Schmid.

 

Wie im Vorjahr hieß der Sieger wiederum „Fangocur“. Die Mannschaft von TuS Kraubath Obmann Walter Huber setzte sich im Finale gegen die junge Truppe von  den „Fantastischen Vier“ knapp durch.  Im Spiel um Platz Drei siegte die Mannschaft vom „Raiffeisen Club“ gegen die „Schlümpfe“ mit 5:2. Den Torschützenkönig mit 17 Treffer holte sich Kevin Brutti vom Siegerteam Fangocur! Auch die Nachwuchskicker vom TuS Kraubath (Spielgemeinschaft mit den Kindern vom ESV St. Michael) lieferten tolle Spiele ab. Im Damenspiel blieb die Mannschaft von den „TuS Girl`S“ gegen die Mädls vom „FC Burundi“ erfolgreich. Günter Gruber dankte allen anwesenden Mannschaften für die Fairness und für die Teilnahme an diesem Turnier. Bgm. Erich Ofner, Vzgbm. DI Alfred Maier und GR Birgit Schmid lobten die Veranstaltung und überbrachten die besten Grüße der Marktgemeinde Kraubath.

 

Der Endstand lautete wie folgt:

1. Fangocur

2. Fantastischen Vier

3. Raiffeisen Club

4. Schlümpfe

5. Glorreichen Vier

6. FC Göss

7. Landjugend Kraubath

8. Vengust & Partner

9. FC Spitzer

10. Ginas

11. The Warriors

12. Espanyolas

Hallenfu%pp%balla

Glein[:Alm:]frische |   Mitterbach 25   |  A-8720 Knittelfeld   |   +43 3512 44599   |   are-tourismus-xya34[at]ddks-gleinalm.at

Steiermark_Tourismus
Urlaubsregion-Murtal